Lale Müller

6 Gründe, warum Webseiten nicht funktionieren

Webseiten gibt es wie Sand am Meer! Aber gute Webseiten, die ihren Zweck erfüllen, hat nicht jeder. Welche 6 Gründe gibt es, warum so viele Webseiten nicht funktionieren? Und was kannst du tun, damit auch deine Webseite ihren Zweck erfüllt? Genau darum geht es in diesem Blogartikel.

Ich habe vor Kurzem in meinem Webinar “Von 0 auf 150 Newsletterkontakte – So wird auch deine Webseite zum Leadmagneten” eine Live Umfrage gestartet. Hierfür habe ich den Teilnehmerinnen sechs Charaktere vorgestellt:

Die Perfektionistin

Bei der Perfektionistin wird die Webseite erst live gestellt, wenn ALLES steht. Das dauert sehr lange, so dass sie keinerlei Erfahrungen sammelt und im Endeffekt oftmals alles wieder überarbeiten muss.

Die Gutmütige

Bei ihr gibt es den ganzen Content gratis - Geld kommt aber keins rein. Irgendwann haben sich die Follower daran gewöhnt, dass es den ja eh umsonst gibt und sind dann nicht auf einmal dazu bereit, Geld zu bezahlen.

Die Verkäuferin

Es werden direkt (hochpreisige) Produkte angeboten. Es fehlt das Vertrauen und die "Vorarbeit".

Die Unentschlossene

Durch ständig neue Produkte sind potenzielle Kunden verwirrt, da selbst die Unentschlossene verwirrt ist. Mal sind es Hunde, dann ist es Business-Coaching, dann ist sie auf einmal Yoga-Lehrerin.

Die Chaotin

Bei ihr herrscht keine Transparenz und Führung. Ähnliche oder sogar gleiche Produkte werden zu unterschiedlichsten Preisen angeboten. Mal kosten sie 1.000 EUR, einen Monat später nur 100 EUR.

Die Verwaiste

Bei der Verwaisten ist es so: Wenn einmal alles steht, wird es nie wieder angepasst und aktualisiert. Das sind die Seiten, wo im Footer "2007" steht.

Im Anschluss an die Vorstellung der verschiedenen Charaktere habe ich die Teilnehmerinnen gefragt, ob sie sich mit einem der Charaktere identifizieren können. 

Und siehe da, alle Teilnehmerinnen konnten sich ganz oder teilweise mit ihnen identifizieren. Auch in der Praxis begegnen sie mir alle immer wieder: 

Die 6 Gründe, warum so viele Webseiten nicht funktionieren. 

Was kannst du tun, damit dir das nicht passiert?

Webseiten gibt es wie Sand am Meer! Aber gute Webseiten, die ihren Zweck erfüllen, hat nicht jeder. Achte auf eine gesunde Mischung aus Free Content und Verkaufen, leite deine Kunden und gehe mit der Zeit.

Hat dir der Artikel gefallen?

>